Über uns

Im südlichen, noch ebenen Teil des Rieskessels erstreckt sich dem Forellenbach entlang die Ortschaft Möttingen.

Das Dorf Möttingen wurde erstmals Anfang des 12. Jahrhunderts urkundlich erwähnt. Der Name des Dorfes war im Jahr 1209 Moetingen, danach Mutingen, spater Meting und zuletzt Möttingen. Sowohl die Edlen von Lierheim, als auch die Grafen von Oettingen hatten im Ort große Besitztümer.

Unsere Fahrzeuge vor GerätehausAm 8. Mai 1874 versammelten sich  die Jünglinge und Männer der damaligen Gemeinde, um über die Bildung einer Freiwilligen Feuerwehr zu beraten. Inzwischen sind ein paar Jahre vergangen und wir möchten wie unsere Vorfahren damit weitermachen, dem Nächsten bei Notsituationen beizustehen und Hilfe zu leisten.

Aktuell versehen in der Freiwilligen Feuerwehr Möttingen insgesamt 56 aktive Feuerwehrmänner sowie zwei Feuerwehrfrauen ihren Dienst. Seit 1978 besteht auch eine Jugendfeuerwehr mit momentan 15 Mitgliedern.

Auf unserer neuen Webseite können Sie einen ausführlichen Blick hinter die Kulissen der Feuerwehr werfen.